Direkt zu:
Pressemitteilungen
11.09.2017

Umleitung der Buslinien 17, 41 und 43 in Gosheim

Da die Baumaßnahmen in Gosheim noch bis zum 29. September 2017 andauern, muss auch der Busverkehr der Linien 17, 41 und 43 weiterhin umgeleitet werden.

Linie 17
Bei den Bussen von und nach Bubsheim und Böttingen entfällt die Haltestelle „Heubergstraße“. Als Ersatz dient die Haltestelle „Fa. Hermle“. Dadurch kann es zu geringfügigen Verspätungen auf der Linie 17 kommen.
Auf der Fahrt um 16:27 Uhr ab „Gosheim, Juraschule“ können die Haltestellen „Heubergstraße“, „Fa. Hermle“, „Alemannenstraße“ und „Weiherstraße“ nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle „Siedlung Egarten“.

Linie 41
Die Fahrt um 7:27 Uhr ab „Gosheim, Krone“ startet an der Haltestelle „Gosheim, Rathaus“, da die Haltestelle „Krone“ nicht angefahren werden kann.
Von Wilflingen/Frittlingen kommend können die Haltestellen „Rathaus“, „Krone“, „Heubergstraße“, „Fa. Hermle“, „Alemannenstraße“ und „Weiherstraße“ nicht bedient werden. Als Ersatz dient die Haltestelle „Siedlung Egarten“.

Linie 43
Die Haltestellen „Krone“, „Heubergstraße“, „Fa. Hermle“, „Alemannenstraße“ und „Weiherstraße“ können nach wie vor nicht bedient werden. Als Ersatz dienen die Haltestellen „Kreissparkasse“, „Rathaus“ und „Siedlung Egarten“ in der jeweiligen Fahrtrichtung.

Der Verkehrsverbund TUTicket bittet um Verständnis. Für alle Fragen zum Fahrplan und zu den Tarifen steht das TUTicket-KundenCenter unter der Rufnummer 07461/926-3500 gerne zur Verfügung. Weitere Informationen sind auch auf der Homepage unter www.tuticket.de erhältlich.