Direkt zu:
Volkstanzgruppe im Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck

Veranstaltungen


< April 2017 * >
KWMoDiMiDoFrSaSo
13           01 02
14 03 04 05 06 07 08 09
15 10 11 12 13 14 15 16
16 17 18 19 20 21 22 23
17 24 25 26 27 28 29 30
 

Großes Bild anzeigen
Kreis-Kunst-Kultur Logo des Landkreises Tuttlingen
Großes Bild anzeigen
Logo des Geschichtsvereins für den Landkreis Tuttlingen
Großes Bild anzeigen
trioK Kultur in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg
Großes Bild anzeigen
Logo des Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck
Großes Bild anzeigen
Logo_BeKi_500
Großes Bild anzeigen
Logo des Landesprogramm Stärke
Großes Bild anzeigen
Logo der Energieagentur für den Landkreis Tuttlingen

Der Kreis und seine Orte


05.05.2017
14:00 Uhr
Ohne Gebühr

Weitere Informationen zur Veranstaltung:

Aixheim wird erstmals 1086 und 1094 in Überlieferungen des Klosters St. Georgen erwähnt. Eine Urkunde nennt Edle von Eichisheim. In Aixheim stoßen wir mitten im Ort auf die heute nur noch unscheinbaren Reste einer Burg. Eine zweite Burg, der Schlösslebühl, lag auf einem Bergsporn über dem Hagenbach. Im Aichhofer Wald zeugt eine vorgeschichtliche Viereckschanze von einer ehemals keltischen Siedlung. Das Zisterzienserinnenkloster Rottenmünster übte in Aixheim und vier weiteren Orten seine über 300 Jahre währende Landesherrschaft aus. Nach der Säkularisierung kam Aixheim 1803 zu Württemberg. Die kunstvoll ausgemalte katholische Kirche St. Georg wurde 1903 komplett im neugotischen Stil erbaut und eingerichtet; eine Veranstaltung des Kreisarchiv- und Kulturamts. 

Treffpunkt: 14.00 Uhr Landratsamt Tuttlingen/Werderstraße (Fahrt in Fahrgemeinschaften), 14.35 Uhr am Rathaus in Aixheim.

Leitung: Roland Heinisch

Informationen: Kreisarchiv und Kulturamt, 07461/926-3101


Veranstaltung exportieren

Bitte wählen Sie das gewünschte Dateiformat!
VCS (Outlook) »
ICS (Apple) »
iCal »