Direkt zu:
Landratsamt Tuttlingen

Aids-Beratung

    Das Wort "AIDS" steht für die englische Bezeichnung "Acquired Immunodeficiency Syndrome", zu deutsch "Erworbenes Immunschwächesyndrom". Ursache für Aids ist eine Infektion mit HIV, dem HI-Virus ("Human Immunodeficiendy Virus" oder deutsch: Menschliches Immunschwäche-Virus"). Vor einer Infektion mit HIV kann man sich schützen.

    Die häufigsten Fragen:

    • "In welcher Situation besteht ein Risiko, sich mit HiV zu infizieren? Wie kann ich mich davor schützen?"
    • "Was muss ich wissen, bevor ich einen HiV-Test mache?"
    • "Gibt es nach einer Risikosituation Anzeichen dafür, ob ich mich infiziert habe?"

    Wenn Sie Antwort auf eine dieser Fragen wollen, oder Hilfe bei der Einschätzung persönlicher Risikosituationen benötigen, nehmen Sie Kontakt zu uns auf.

    • Beratung zu HiV / Aids und STD's (Geschlechtskrankheiten), Hepatitis
    • HiV-Test/Labortest kostenlos/Schnelltest 10,-- €
    • Telefonberatung, persönliche Beratung
    • Unterstützung und Betreuung HiV-positiver Menschen
    • Anträge Aids-Stiftung u. a.
     Nachfolgende Dokumente und Broschüren sind im Gesundheitsamt erhältlich
    • Aids von A-Z (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)
    • HiV - Heutiger Wissensstand (Deutsche Aids-Hilfe)
    • Ach übrigens - Informationen über sexuell übertragbare Krankheiten (STD's)
      (Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung)