Direkt zu:
Vermessungsamt

Liegenschaftsvermessung

Liegenschaften unterliegen Veränderungen. So beispielsweise durch einen gewollten neuen Flurstückszuschnitt, Eigentumswechsel, Bautätigkeit, sich ändernde rechtliche oder tatsächliche Verhältnisse. Mit der Liegenschaftsvermessung wird zum einen Neues erfasst und im Liegenschaftskataster dokumentiert, zum anderen wird bereits Erfasstes mit der Örtlichkeit abgeglichen.
Liegenschaftsvermessungen sind hoheitliche Vermessungsaufgaben. Rechtsgrundlage ist das Vermessungsgesetz für Baden-Württemberg.

Als Liegenschaftsvermessungen gelten:

Flurstückszerlegung und Verschmelzung 
Grenzfeststellung
Gebäudeaufnahme
Vermessung langgestreckter Anlagen

Der Landkreis ist in zwei Zuständigkeitsgebiete aufgeteilt. (siehe Karte)

Übersichtskarte der Arbeitsgebiete

   Sachgebiet 1

   Sachgebietsleiterin:

   Frau Esther Herter

   Telefon: 07461/926-1426

 

   Sachgebiet 2

   Sachgebietsleiter:

   Herr Winfried Müller

   Telefon: 07461/926-1437