Direkt zu:
Pressemitteilungen
03.11.2021

Amt für Energie, Abfallwirtschaft und Straßen zieht um

Am Donnerstag, dem 11. November 2021 wird das Amt für Energie, Abfallwirtschaft und Straßen von der Bahnhofstraße 2 in die Bahnhofstraße 100 umziehen. 

Aus diesem Grund sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der KW 45 und KW 46 nur eingeschränkt erreichbar. Am 11. und 12. November 2021 werden alle Telefone auf die Zentrale umgestellt, so dass Anrufe zwar entgegengenommen werden, jedoch erst mit einem zeitlichen Verzug von 2-3 Tagen beantwortet werden können. Es empfiehlt sich, dringende Anliegen bis spätestens zum 10. November 2021 zu klären. Das Amt bittet um Verständnis.