Direkt zu:
Pressemitteilungen
23.12.2021

Boosterimpfungen jetzt schon nach 3 Monaten und auch für Jugendliche möglich

Nachdem die Ständige Impfkommission (STIKO) empfohlen hat, den Abstand zwischen der zweiten und der dritten Impfung auf 3 Monate zu verkürzen, boostert auch die Kreisimpfstation nach 3 Monaten. Wer also seinen Impfschutz vervollständigen will, kann die dritte Impfung in der Kreisimpfstation, Tuttlingen, Eisenbahnstraße 3 bekommen. 

Seit heute können auch Jugendliche unter 18 Jahre eine dritte Impfung bekommen und geboostert werden.

Die Kreisimpfstation hat sich auf die neue Situation eingestellt und die Impfkapazität erhöht. Daher kommt es derzeit auch kaum zu Wartezeiten beim Impfen in der Kreisimpfstation.

Da auch zwischen den Jahren und über den Jahreswechsel in der Kreisimpfstation geimpft wird ist der Zeitpunkt sich boostern zu lassen gut.