Direkt zu:
Pressemitteilungen
26.02.2021

Erneute Auszeichnung für Servicequalität
Minister Guido Wolf übergibt Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck ServiceQ-Zertifikat

Großes Bild anzeigen
Tourismusminister Guido Wolf MdL (Mitte) übergibt die Zertifizierungsurkunde an Museumsleiter Andreas Weiß (von links) und Landrat Stefan Bär.

Erneut ist das Freilichtmuseum Neuhausen ob Eck als besonders besucherfreundlich mit dem Zertifikat „ServiceQualität Deutschland“, Stufe 1, ausgezeichnet worden. Tourismusminister Guido Wolf überreichte die Urkunde an Landrat Stefan Bär und Museumsleiter Andreas Weiß. Wolf betonte dabei die nachhaltige Wirkung einer solchen Qualitätszertifizierung: „Das Zertifikat zeichnet Einrichtungen aus, die sich durch besondere Qualität im touristischen Bereich abheben. Studien zeigen, dass die Gäste auf eine solche Qualität immer mehr Wert legen.“

Schon seit 20 Jahren unterstützt ServiceQualität Deutschland kleine und mittelständische Dienstleister im Tourismus bei der Verbesserung ihrer Servicequalität. „Wir bekommen hier immer wieder gute und praktische Anregungen, wie wir das Museum für unsere Besucherinnen und Besucher noch ansprechender und ihren Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten können“, erläutert Museumsleiter Andreas Weiß. Die Zertifizierung ist jetzt wieder für drei Jahre gültig. Jedes Jahr stehen neue Maßnahmen an, die das Team des Freilichtmuseums gemeinsam umsetzen wird, um die Dienstleistungsqualität zu erhalten.