Direkt zu:
Pressemitteilungen
23.03.2017

Grundsteinlegung IFC

Großes Bild anzeigen
Grundsteinlegung für das IFC Tuttlingen: Landrat Stefan Bär, OB Michael Beck, Staatssekretärin Friedlinde Gurr-Hirsch, Rektor Prof. Rolf Schofer

Für das Innovations- und Forschungs-Centrum beim Hochschulcampus (IFC) wurde am Mittwoch, 22. März 2017, der Grundstein gesetzt. Das 10,8 Millionen-Projekt soll die Rolle des Hochschulcampus als Forschungsstandort stärken und kleinen und mittleren Unternehmen Raum für Forschung und Entwicklung geben.

„Mit dem Innovations- und Forschungszentrum wird die enge Zusammenarbeit zwischen Wissenschaft und Wirtschaft, zwischen Forschung und Praxis noch einmal deutlich gestärkt und bestmögliche Rahmenbedingungen für die Innovationen geschaffen“, freute sich Landrat Stefan Bär bei der Grundsteinlegung.

Beim Landeswettbewerb Regio-Win konnte sich das Projekt IFC gegen elf Regionen und 100 weitere innovative Projekte behaupten, um EU-Fördermittel zu erhalten. Neben Fördermitteln und Zuschüssen von EU und Land Baden-Württemberg tragen der Landkreis Tuttlingen und die Stadt Tuttlingen jeweils 2,2 Millionen Euro der Baukosten, Bauherrin ist die Stadt Tuttlingen.