Direkt zu:
Pressemitteilungen
10.09.2015

Kreisdiakonistelle koordiniert Sach- und Kleiderspenden für Flüchtlinge im Landkreis

Aufgrund weltweiter Krisenherde, Kriegen und Bürgerkriegen sind die Flüchtlingszahlen in Deutschland und damit auch im Landkreis Tuttlingen bis heute dramatisch angestiegen. Viele Menschen im Landkreis Tuttlingen würden gerne ihren Beitrag leisten und den Flüchtlingen helfen. Oft wissen sie aber nicht, wie sie ihnen helfen können. So kann es passieren, dass beispielsweise Sach- und Kleiderspenden mit guten Absichten einfach vor den Flüchtlingsunterkünften abgestellt werden. Da gerade aber Kleiderspenden zugeordnet (Größe, Alter, etc.) werden müssen, ist die Spende an eine zentrale Stelle erforderlich. Diese Aufgabe übernimmt im Landkreis Tuttlingen die Kreisdiakoniestelle Tuttlingen. Der Diakonieladen KaufKultur befindet sich in der Oberen Hauptstraße 9 mit Öffnungszeiten von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr. Zu den Öffnungszeiten werden gut erhaltene Spenden jederzeit angenommen.