Direkt zu:
Pressemitteilungen
02.07.2015

Minister für Kultus, Jugend und Sport besucht Ferdinand-von-Steinbeis-Schule

Der baden-württembergische Kultusminister Andreas Stoch MdL hat am Donnerstag die Ferdinand-von-Steinbeis-Schule im Rahmen besichtigt. Neben dem Projekt des so genannten „Energiesparkurses“ im Technischen Gymnasium standen der Besuch der Kfz-Abteilung und die Vorstellung findiger Projektarbeiten der Berufskollegklassen auf der Agenda.

Der Kultusminister war beeindruckt vom schuleigenen Beitrag zur Energiewende durch den „Energiesparkurs“. Dessen Ziel ist es, Einspar- und Optimierungsmöglichkeiten zu finden, um den Energieverbrauch an der Schule zu reduzieren. Ebenso wollen die Schülerinnen und Schüler über die Chancen der Energiewende informieren, regenerative Energien fördern und somit zum Gelingen der Energiewende beitragen. Auch in der Kfz-Abteilung der Schule ist das Thema „Erneuerbare Energien“ längst angekommen. In der schuleigenen Werkstatt lernen die angehenden Kfz-Mechaniker schon heute den Umgang mit Hochvolt- und Systemtechnik.

Ebenso wie Landrat Stefan Bär zeigte sich Kultusminister Andreas Stoch auch besonders beeindruckt von den außergewöhnlichen Ideen der Klassen 1BKFH1+2. Diese haben im Rahmen ihrer Projektarbeiten fast patentfähige Alltagserleichterungen entwickelt. So zum Beispiel eine automatische Curry-Maschine, eine automatische Spätzlemaschine oder einen intelligenten Leitpfosten mit integrierter digitaler Frost- und Stauwarnung. „Hier in der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule kann man beispielhaft sehen, dass die Beruflichen Schulen die Schatzkästlein der Landkreise sind. Hier entstehen die frischen Ideen von morgen“, so der Kultusminister.

Abschließend hat sich der Minister für Kultus, Jugend und Sport mit Landrat Stefan Bär, Ursula Graf, OStD’in und Leiterin der Fritz-Erler Schule Tuttlingen, Thomas Löffler, OStD und Leiter der Erwin-Teufel-Schule Spaichingen sowie Hartwig Hils, OStD und Leiter der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule Tuttlingen, über aktuelle Herausforderungen der Schulen, wie beispielsweise die wachsende Zahl an VABO-Klassen, unterhalten.

Großes Bild anzeigen
(von links nach rechts): Landrat Stefan Bär, Minister für Kultus, Jugend und Sport Andreas Stoch MdL, Schüler der Ferdinand-von-Steinbeis-Schule