Direkt zu:
Pressemitteilungen
07.09.2016

Nachwuchs im Landratsamt Tuttlingen

Großes Bild anzeigen
Azubis 2016

Insgesamt 21 junge Menschen starten beim Landratsamt Tuttlingen zum Ausbildungsbeginn 2016 in ihre berufliche Zukunft. Landrat Stefan Bär sowie Ausbildungsleiterin Regina Anstein hießen die neuen Auszubildenden und Studierenden herzlich willkommen.

Wie die stolze Anzahl von 21 neuen Auszubildenden und Studierenden zeigt, setzt das Landratsamt Tuttlingen weiterhin bewusst auf eigenen Nachwuchs. „Es freut mich sehr, dass sich so viele junge Menschen für einen Beruf in der öffentlichen Verwaltung entschieden haben, denn der Bedarf an qualifizierten Nachwuchskräften wird aufgrund altersbedingter Fluktuation in den nächsten Jahren weiter steigen“, so Landrat Stefan Bär.

Er betonte die gute berufliche Perspektive für junge Menschen in der Kreisverwaltung: „Wenn Sie sich während der Ausbildung anstrengen, stehen die Chancen für die Übernahme in ein späteres Beschäftigungsverhältnis sehr gut.“ Auch nach Ausbildung und Studium fördert das Landratsamt seine Beschäftigten, beispielweise im Rahmen von Weiterbildungen und einem Fortbildungsprogramm speziell für Nachwuchsführungskräfte.

Bei seiner Begrüßung machte Landrat Bär den jungen Menschen die große Bedeutung einer funktionierenden Kreisverwaltung bewusst. „Als Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes arbeiten Sie für das Wohl der Allgemeinheit, Sie sind Dienstleister für Bürgerinnen und Bürger sowie beispielsweise für Unternehmen und Institutionen. Hierbei erwarten wir Ihren vollen Einsatz.“

Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Landkreisverwaltung sind vielfältig. Das Angebot reicht von den klassischen Verwaltungsberufen über technische Ausbildungen bis hin zu sozialen Fachrichtungen. Besonders freut sich Ausbildungsleiterin Regina Anstein darüber, in diesem Jahr erstmals zwei Studierende der Fachrichtung Projektmanagement Öffentliches Bauen an der Dualen Hochschule Mosbach begrüßen zu können. In diesem Studiengang werden Bauingenieure speziell für die öffentliche Verwaltung ausgebildet, die praktische Ausbildung erfolgt in der Hochbau- und Straßenbauverwaltung des Landkreises.

Auch für das kommende Ausbildungsjahr, mit Beginn 1. September 2017 bzw. 1. Oktober 2017, bietet das Landratsamt Tuttlingen erfolgsversprechende Ausbildungs- und Studienplätze sowie mehrere FSJ- bzw. BFD-Stellen an. Nähere Informationen sind unter www.landkreis-tuttlingen.de zu finden.

Die Bewerbungsfrist für Ausbildung und Studium beim Landratsamt endet am 15. September 2016 bzw. für den Studiengang Bachelor of Arts - Soziale Arbeit am 31. Dezember 2016.