Direkt zu:
Pressemitteilungen
09.04.2021

Neubau Radweg K 5925 zwischen Kolbingen und Bärenthal

Die Kreisstraße 5925 zwischen Kolbingen und Bärenthal ist ab Montag, dem 12. April 2021 bis voraussichtlich Freitag, dem 07. Mai 2021, aufgrund eines Radwegebaus und dem Einbau einer Querungshilfe voll gesperrt. Der Verkehr wird in dieser Zeit über Mühlheim und Fridingen nach Bärenthal umgeleitet. Der Landkreis Tuttlingen baut im Auftrag der Gemeinde Kolbingen entlang der K 5925 einen Radweg mit einer Länge von ca. 350 m, sowie eine Überquerungshilfe am Ortseingang Kolbingen. Der Radweg stellt den Lückenschluss der Radverkehrsverbindung zwischen Kolbingen und Bärenthal dar. Die Arbeiten haben bereits in 2020 begonnen. Ab Montag 12.04.2021 bis voraussichtlich Freitag, 07.05.2021 wird nun eine Vollsperrung der Kreisstraße erforderlich.

Die Baumaßnahme beginnt an der Ortsausfahrt Kolbingen in Richtung Bärenthal. Für die Zeit der Vollsperrung wird eine Umleitung von Kolbingen über die L 443 nach Mühlheim -, die L 277 nach Fridingen zur L 440 nach Bärenthal eingerichtet.