Direkt zu:
Pressemitteilungen
30.05.2022

Preisverleihung des 69. Europäischen Wettbewerbs

Die Preise wurden am 24. Mai 2022 feierlich im Landratsamt Tuttlingen vergeben.

Großes Bild anzeigen
099_Preisverleihung_69. Europäischer Wettbewerb_Landratsamt Tuttlingen

Der Europäische Wettbewerb ist der traditionsreichste deutschlandweite Schulwettbewerb, der sich europäischen Themenstellungen widmet und sich dabei an Schülerinnen und Schüler aller Schularten und Jahrgangsstufen richtet.

Der diesjährige Wettbewerb fand bereits zum 69. Mal statt und nahm die Herausforderungen des Klimawandels in den Fokus. Unter dem Motto „Nächster Halt: Nachhaltigkeit“ reichten in Baden-Württemberg über 13.000 Schülerinnen und Schüler Bilder, Collagen, Plakatkampagnen, Videos, Podcasts, Poetry Slams, Gedichte oder auch Songs ein. Das Europa Zentrum Baden-Württemberg in Stuttgart koordiniert auf Landesebene den Europäischen Wettbewerb - im Auftrag des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg. Eine Landesjury hat die einfallsreichsten Arbeiten begutachtet und ausgezeichnet. Sie hatte auch in diesem Jahr reichlich zu tun, denn im Bundesvergleich bewertete sie die meisten Arbeiten.

Im Landkreis Tuttlingen haben fünf Schulen und insgesamt 65 Schülerinnen und Schüler teilgenommen. Ausgezeichnet wurden in diesem Jahr 43 Preisträgerinnen und Preisträger, darunter acht Landespreisträger und davon waren zwei wiederum für den Bundespreis nominiert. Eine Schülerin der Grundschule Talheim hat diesen Preis erhalten.

Bei der feierlichen Auszeichnung der Schülerinnen und Schüler der Tuttlinger Schroten-Grundschule, der Gemeinschaftsschule Wilhelmschule und der Grundschule Talheim sowie der Rupert-Mayer-Schule Spaichingen und der Realschule Gosheim-Wehingen dankte Landrat Stefan Bär am 24. Mai 2022 im Foyer des Landratsamtes Tuttlingen allen Gewinnerinnen und Gewinnern und vor allem auch den Lehrkräften für ihren Einsatz und ihr Engagement.

Von der Kreativität der Schülerinnen und Schüler zeigte sich Bär begeistert: „Was ihr aus dem Thema gemacht habt und was dabei herausgekommen ist, ist so vielfältig und bunt wie Europa selbst. Jeder von euch hat sich auf seine ganz eigene Weise mit dem Wettbewerbsthema und der jeweiligen Aufgabenstellung künstlerisch auseinandergesetzt. Mit euren Bildern, Zeichnungen und Collagen habt ihr euch kreativ mit der Zukunft Europas befasst. Vor allem aber habt ihr euch wertvolle Gedanken gemacht, wie ihr euch selbst einbringen könnt und welche Bedeutung Nachhaltigkeit in eurem eigenen Leben spielt.“

Großes Bild anzeigen
220524_Preisverleihung_Europäischer Wettbewerb_Landespreise_Landratsamt Tuttlingen
Großes Bild anzeigen
220524_Preisverleihung_Europäischer Wettbewerb_Bundespreis_Landratsamt Tuttlingen