Direkt zu:
Pressemitteilungen
22.04.2021

Sichere Ausbildung in unsicheren Zeiten – wir suchen Dich!

Als moderne Behörde setzt das Landratsamt Tuttlingen auch in den kommenden Jahren auf eigens ausgebildete Nachwuchskräfte. Die Chancen stehen sehr gut, nach Ausbildung und Studium in ein Beschäftigungsverhältnis übernommen zu werden. Aktuell sind ca. 50 Auszubildende und Studierende in Ausbildung bei der Kreisverwaltung - und das längst nicht mehr nur in den klassischen Verwaltungsberufen. 

Großes Bild anzeigen
Digitale Ausbildungsbörse 2021

Wer eine Ausbildung beim Landratsamt mit einem eintönigen Bürojob verbindet, liegt falsch! Auszubildende und Studierende in Verwaltungsberufen arbeiten heutzutage an modernen Arbeitsplätzen in verschiedensten Aufgabenfeldern: Leistungsgewährung, Kfz-Zulassung, Finanzverwaltung, Freilichtmuseum - um nur einige Einsatzbereiche der Verwaltungskräfte zu nennen. Was viele nicht wissen ist, dass das Landratsamt auch im technischen Bereich ausbildet. Die Landkreisverwaltung bietet Ausbildungsplätze als Vermessungstechniker/in und Straßenwärter/in sowie Studienplätze zum Bachelor of Engineering - Öffentliches Bauen an. Im Sozialbereich wird die praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieher/in (PIA) sowie das DH-Studium zum Bachelor of Arts - Soziale Arbeit angeboten.

Neben den klassischen Ausbildungsangeboten bietet das Landratsamt im Rahmen der studienbegleitenden Beschäftigung den Studierenden die Möglichkeit, das Gelernte in den Semesterferien direkt in der Praxis im Landratsamt umsetzen. Während des gesamten Studiums können die Studierenden so bereits ihr eigenes Geld verdienen. Angeboten wird die studienbegleitende Beschäftigung im Bereich Vermessung und seit Neuem auch im Bereich Wasserwirtschaft, welcher insbesondere für Studierende der Studiengänge Bauingenieurwesen, Umwelt- und Ressourcenmanagement und Umwelttechnik von Interesse ist.

Auch für Jugendliche und junge Erwachsene, die ihren Traumberuf noch nicht gefunden haben, gibt es ein Angebot: Bei einem Freiwilligen Sozialen Jahr in Kindergarten oder Schule sowie im Kulturbereich können Interessierte sich beruflich orientieren und sich persönlich weiterentwickeln.

Das Landratsamt bietet seinen Mitarbeiter/innen mit flexiblen Arbeitszeiten, Betriebskinderkrippe, Nachwuchsführungskräfteprogramm, betrieblichem Gesundheitsmanagement und vielem mehr beste Rahmenbedingungen zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie zur persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung.

Nur welcher Beruf ist der Richtige? Gerne bieten wir nach Möglichkeit auch Berufsorientierungspraktika in den Schul- oder Ferienzeiten an.

Bei der digitalen Ausbildungsbörse können sich Interessierte in diesem Jahr bei den Online-Workshops zu den verschiedenen Ausbildungs- und Studienangeboten beim Landratsamt Tuttlingen informieren.

Großes Bild anzeigen
Ausbildungsbörse 2021 - 3_Seite_1
Großes Bild anzeigen
Ausbildungsbörse 2021 - 2_Seite_2
Großes Bild anzeigen
Ausbildungsbörse 2021 - 1_Seite_3

Sei dabei - wir freuen uns auf Dich!
28.04. um 16.00 Uhr
05.05. um 16.00 Uhr
per WebEx | Anmeldung über: ausbildung@landkreis-tuttlingen.de

https://www.ausbildungsboerse-protut.com/ 

Nähere Informationen zu den Ausbildungs- und Studienangeboten des Landratsamtes findest du »hier!