Direkt zu:
Zulassung

KFZ-Zulassungsbehörde

Aktuelle Hinweise zur Erreichbarkeit der Kfz-Zulassungsstelle Tuttlingen im Hinblick auf die Coronakrise

Die Kfz-Zulassungsstelle öffnet ab dem 28. Juni 2021 wieder ohne vorherige Terminvereinbarung für den Publikumsverkehr. Die Onlinereservierung von Terminen ist nicht mehr verpflichtend, wird aber weiterhin angeboten. Bitte beachten Sie, dass es ohne Termin zu längeren Wartezeiten kommen kann. Der Zutritt zum Gebäude ist über den Eingang in der Werderstraße möglich.

Gerne können Sie die Termine bei der Kfz-Zulassungsstelle online buchen. Bitte beachten Sie, dass die Termine jedoch nur in reduzierter Anzahl zur Verfügung stehen.

Bitte beachten Sie folgendes:

  • Jede Person bzw. Institution darf pro Tag nur einen Termin für sich reservieren. Die weiteren Termine werden ohne Rücksprache gelöscht.
  • Personen werden nur einzeln in das Landratsamt Tuttlingen und in die Kfz-Zulassungsstelle eingelassen.
  • Pro Internet-Termin können jeweils nur zwei Zulassungsvorgänge durchgeführt werden.

Die Kraftfahrzeugzulassungsbehörde ist für die Registrierung der Kraftfahrzeuge und Anhänger für alle Antragsteller mit Hauptwohnsitz im Landkreis Tuttlingen zuständig. Bei uns stehen Sie als Kunde im Mittelpunkt, und wir stehen ihnen gerne mit Rat und Tat bei allen Fragen rund um die Kfz-Zulassung zur Seite.

Informationen zur Hauptuntersuchung finden Sie hier. Gründe warum Ihnen die Zulassung verweigert wird, finden Sie hier. Wie Sie bei der Fahrzeugveräußerung (Fahrzeugverkauf) vorgehen müssen erfahren Sie hier. Sie möchten vorrübergehend mit ausländischen Kennzeichen am Straßenverkehr teilnehmen? Diese Information finden Sie hier.

Bitte beachten Sie die Änderungen bei Kurzzeitkennzeichen ab dem 1. April 2015:
Informationen zum Kurzzeitkennzeichen (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur)

Ab dem 20. März 2021 hat die Kfz-Zulassungsstelle wieder samstags in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.00 Uhr geöffnet.

Bitte beachten Sie hierzu folgende Hinweise:

  • An Samstagen ist die Kfz-Zulassungsstelle nur für Privatkunden, also nicht für Autohäuser, Versicherungsgesellschaften oder Zulassungsdienstleister, geöffnet.
  • Die Abnahme der eidesstattlichen Versicherung bei Verlust der Fahrzeugpapiere sowie die Erteilung einer Ausnahmegenehmigung nach § 70 StVZO ist nicht möglich.
  • Sofern andere Behörden oder Institutionen zur Durchführung Ihres Zulassungsvorganges involviert werden müssen, ist dies samstags aufgrund der Öffnungszeiten nicht möglich.

Dienstleistungen

Damit die gewünschte Dienstleistung reibungslos erfolgen kann, sind wir natürlich auf ihre Mithilfe angewiesen. Nachfolgend finden Sie Informationen zu allen benötigten Unterlagen für Ihr Anliegen: